Sunday, 27 May 2012

Hereinspaziert #1


Wie versprochen,
werde ich jetzt so -nach und nach-
eine Hausbesichtigung mit/für euch machen…

Vielleicht treffen wie uns jeden Sonntag, was meint ihr?!-
dann wären wir nach …. summasumarum….ca. 15 Wochen fertig…


Heute öffnet sich nun aber erstmals die orange (!!!) Haustür für euch!




Tür auf,
übrigens..nur für Besucher öffnet sich die Vordertür in Schweden,
alle anderen kommen zur Hintertür hinein…
und bitte auch immer gleich Schuhe ausziehen! Nicht vergessen!

Aber hier nun ein Blick in unseren Flur,...




Wer hier schon länger liesst,
kennt bereits das Gemälde aus Amsterdam,...
….und rechterhand seht ihr die Küche….





..nun einmal umdrehen..
dann schaut ihr den Gang runter zur bereits erwähnten Hintertür,…




..und rechts ab…
so gleich um die Ecke,
ist die Garderobe…
psst, da hängen nun die weissen Kleiderbügel ;o)




So, das wäre der Eingangsbereich…
was zeige ich euch denn mal nächsten Sonntag?!
Hm, mal gucken, wie weit ich mit dem Ein-Räumen so komme,
denn wir haben ja Besuch…
der große Lieverd verbringt seine Pfingstferien hier *freu*…

Entschuldigt bitte, wenn ich immer noch nicht oft bei euch kommentiere,
aber neben allen Kisten-Chaos beseitigen,
haben wir natürlich auch immer noch keinen "richtigen" Internetanschluss…
und bin ich recht oft -ungewollt- offline *schluchz* ;o)
Aber das wird wieder, keine Sorge…

Euch allen wünsche ich noch einen schönen zweiten Pfingsttag morgen,
-hier gibt es den freien Montag nicht-
und einen schönen Wochenbeginn!

Kram,

24 comments:

  1. Liebe Maren,
    es ist einfach nur wunderschön und ich freue mich schon auf den nächsten Ausschnitt.
    Beste Grüße von Nina und viel Freude mit dem "Besuch"

    ReplyDelete
  2. Was, eine Woche warten? Verehrte RosaMaren, Du übertreibst! trotzdem liebe Grüsse und viel Energie fürs Einrichten!

    ReplyDelete
  3. ...ah, da hängt jetzt der Traummantel, da steht jetzt die Tasche, da ist das tolle Bild ;o)!Hach, es ist sooo cool zu sehen, wohin vertraute Dinge entschwunden sind ;o)!Ich freue mich, dass ihr euren Großen jetzt für ein paar Tage bei euch habt ;o)....und zu eurem "schwarzen Palat" ( ne, das KLEINE kann ich es nicht mehr nennen ;o)), da muss man echt nix mehr sagen ;o), sowas von OBERHAMMER!Drücke dich,Petie ♥

    ReplyDelete
  4. Coool, da freu ich mich ja schon auf die nächsten Sonntage... wobei, den nächsten sitze ich im Flieger nach Vancouver...aber ich hoffe ja, dass die Kanadier mit guten (W)Lan Verbindungen ausgestattet sind, so dass ich trotzdem mal vorbei kommen kann...naja und sonst wird es später nachgeholt!

    LG und viel Spaß mit dem "Besucher", bald hast Du ihn ja wieder...für länger... LG, Andrea

    ReplyDelete
  5. Ich fürchte ja fast, mir gefällt jede Ecke von eurem kleinen Schwarzen - sogar die Bodenfliesen und die Bank davor. Und ja, wenn ich in so einem Haus wohnen würde und es einrichten dürfte und eine solche Terrasse hätte und einen Garten mit Elchen (ich greife nur ein klitzekleines Bißchen vor) udn es Sommer wäre, dann würde ich wohl auch weniger Zeit am Rechner verbringen. :-)
    Du bist also entschuldigt. Genieß die Zeit mit allen deinen Lieben und ich freue mich dann auf die wöchentliche Sonntagsführung in Schweden. Wobei Du ja offiziell immer noch in Amsterdam wohnst - steht da oben rechts. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    ReplyDelete
  6. Na, die orangefarbene Haustür ist wohl extra eine Erinnerung an die Niederlande ;-)

    So ein schönes Haus, bin schon gespannt auf mehr!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    ReplyDelete
  7. Wow was für ein toller erster Eindruck.

    Ich wünsch euch viel Spaß mit dem großen Lieverd und weiterhin viel erfolg beim Eingewöhnen.

    LG
    Annette

    ReplyDelete
  8. Liebe Maren,

    danke für den Einblick, das finde ich ganz toll. Mir gefällt der Stil und ich freue mich auf mehr...
    Ja, schade, das es nicht geklappt hat. Wir probieren weiter, oder?

    Hab´ einen schönen Tag.

    Alles Liebe

    Amalie

    ReplyDelete
  9. Okokokeeeeeeeeeee, es ist also keine rote Tür! Dann isses eine orange Tür und das bedeutet...äh...hhmm...Glück, immer und immer und ewig Glück :)
    Man sollte ja nicht so gierig sein, aber der Einblick war jetzt echt ein bissi kurz, gut, dann warte ich halt auf nächste Woche :)
    Dir einen schönen Wochenstart und weiterhin viel Elan beim Kisten ausräumen.

    Liebste Grüße,Bianca

    ReplyDelete
  10. Liebste Maren,

    ich freu mich schon auf die sonntäglichen virtuellen Spaziergänge durch euer neues schwedisches Heim. Die bisherigen Bilder verheißen schon so viel tolles... einfach traumhaft.

    Eine wunderschöne sonnige Woche wünscht dir Sandra

    ReplyDelete
  11. T O L L ..... sieht alles wunderbar aus! Voll mein Geschmack, die grauen Bodenfliesen ...

    Viele liebe Grüße * Denise

    ReplyDelete
  12. Ich finde das Haus echt grosse Klasse! Und ich freu mich schon auf den Rundgang durch die weiteren Räume!

    Eine gute Zeit und weiterhin viel Spass beim einrichten und einleben! Allerbeste Grüsse von
    Frau Süd

    ReplyDelete
  13. Kreisch...

    bei dem Platz im verhaeltnis zu Amsterdam muss dir das doch wie ein Palast vor kommen...:O)

    Super schoen, da koennt Ihr maechtig genissen.Und das Gruenn ringsherum ach....

    gg cONNY

    ReplyDelete
  14. Das Entree ist ja schon mal umwerfend! Bild auch sogleich erkannt :-))
    Vielen Dank für den ersten Eindruck. Und da wir ja Besuch sind, müssen wir ja ohnehin durch Eure orangene Haustür. Beim nächsten Mal dürfen wir dann vielleicht schon durch die Hintertür?!?
    Habt noch einen schönen Pfingstmontag und einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße aus dem Knusperhäuschen im Odenwald,
    Dorothee

    ReplyDelete
  15. Oh man ,I am digging your orange door......love it!

    ReplyDelete
  16. Ich wünsche mir für's nächste Mal ganz unbedingt das Gästezimmer, - nur damit ich schon mal weiß, wie's aussieht, wenn ich dann mal vorbeikomme *hihi*
    Euer Häuschen sieht umwerfend aus! So schön licht und hell und modern - das Einleben wird Euch dort bestimmt ganz ganz leicht fallen!

    Liebe Grüße
    Petra

    ReplyDelete
  17. Liebe Maren,
    seid ihr denn nun schon ganz drüben??? Da hab ich ja viel versäumt...
    So vielen Dank für deine lieben Worte!
    Hier gibt es weiter viel zu tun. Und das Übersiedeln steht leider auch noch an...noch sind aber die Wände in der Gartenwohnung aufgestemmt.
    Herliche Grüße,
    Dania

    ReplyDelete
  18. Liebste Maren, vielen Dank für den kleinen Einblick! Das sieht alles so schick und stimmig aus, da freue ich mich auf die nächsten 15 Sonntage :)

    Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Zeit mit Eurem "Besuch" und es geht Euch gut!

    Alles Liebe, Sindy

    ReplyDelete
  19. Hach... zum Träumen... aber bis nächsten Sonntag? ... geht es nicht doch bitte, bitte ein klitzekleines bißchen eher? Wunderschön sieht es aus! Genießt die Zeit mit allen Lieben! Ich übe mich ganz brav in Geduld, auch wenn es unendlich schwer fällt. Herzliche Grüße, Marja

    ReplyDelete
  20. haustour in schweden, sonntags - eingetagen ;-)

    dann lass es dir mal gut gehen, mit deinen lieben!

    liebste grüße sendet dir michèle

    ReplyDelete
  21. siehst du, irgendwie ist mir die orangene Tür bisher noch gar nicht aufgefallen, hat was.
    und das Bild im Flur ist toll, das hätte ich auch sofort genommen!
    ich freu mich auf die sonntägliche Tour durch's Haus und wünsche dir/euch weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen für's Auspacken!

    Kram
    sjoe

    ReplyDelete
  22. ich bin begeistert. sieht absolut toll aus bei euch! ich mag ja dieses gerade, schlichte... und die farben!
    dass man nur als besucher durch die vordertür kommt, find ich gar nicht so schlecht. bei uns entwickelt sich die terrassentür gerade zur zweiten eingangstür. das sieht man vorallem am dreck, den der hund mit ein trägt. ;))

    ReplyDelete
  23. Wow, toll....gefällt mir super, der dunkle Boden , ein Traum.....freu ich schon auf mehr !
    Entspannte Feriengrüße aus Bavaria,
    ♥BunTine

    ReplyDelete